lothringer13/laden

aus sub-bavaria, dem Internet-Lexikon der bayerischen Subkulturen
Wechseln zu: Navigation, Suche

Aktionsraum für mediale Experimente in der lothringer13, München. Neben 4-6 Ausstellungen gibt es 30-40 Aktionen pro Jahr. An jedem Monatsersten finden Aktionen in der Reihe "LADENplus" statt.

Team

Von 2000 bis 2005 betrieben die program angels den lothringer13/laden.

Selbstbeschreibung

Seit Oktober 2000 kuratiert ein mehrköpfiges Team (vormals: program angels) die Ladengalerie der lothringer13 in München. Sie verstehen sich als flexible Einheit gleichberechtigter Personen und organisieren den laden als eine Plattform für junge Kunst, interdisziplinäre Kunstprojekte und mediale Experimente. In etwa 4 Ausstellungen und 30 Veranstaltungen pro Jahr vernetzt der Raum mit seinem Programm Menschen, Szenen und Ideen aus den unterschiedlichsten Bereichen. Zu den Ausstellungen wird ein Programm aus Aktionen, Vorträgen und Exkursionen entwickelt, das dem Publikum die Gelegenheit für unerwartete Begegnungen gibt.

Künstler

Aufgetreten sind oder ausgestellt haben aus Bayern u.a.

Adresse und Öffnungszeiten

Lothriger Str. 13, München - Nähe Rosenheimer Platz
Öffnungszeit bei Ausstellungen: Do-So 16-19 Uhr

Links: