Artist-in-Residence851: Unterschied zwischen den Versionen

aus sub-bavaria, dem Internet-Lexikon der bayerischen Subkulturen
Wechseln zu:Navigation, Suche
(Stipendiaten)
(Stipendiaten)
Zeile 38: Zeile 38:
 
* [[Lisa Erb]] (29./30.6.)
 
* [[Lisa Erb]] (29./30.6.)
 
* Irena Eden / Stijn Lernout (6./7.7.)
 
* Irena Eden / Stijn Lernout (6./7.7.)
 +
* [[Max Erbacher]] sowie [[Essi Utriainen]] (20./21.7. - zwei erste Plätze)
  
 
= Fotos =
 
= Fotos =

Version vom 20. Juli 2009, 23:16 Uhr

Artist-in-Residence851: Ein Künstler, ein Raum, zwei Tage.

Ausschreibung für ein Künstlerstipendium im Rahmen von München851(x).

Ausschreibung

Stipendium

  • Oberlicht-Atelier im Hinterhof des Abrisshauses Schellingstr. 24 in der Maxvorstadt (Vorderhaus: 851-Tagesbar).
  • Das Stipendium ermöglicht den Künstlern das Arbeiten für zwei Tage (normalerweise Mo & Di) im Atelier von 11-22 Uhr
  • Nach dem Abriss ist eine Ausstellung mit den entstandenen Arbeiten in neuen Räumen geplant

Vergabeverfahren

  • Jury: Klaus von Gaffron (Künstler, Vorsitzender BBK, Landesverband Bayern), Yvonne Leinfelder (Künstlerin, lothringer13/laden), Prof. Dr. Stefan Römer (Künstler, Prof. für neue Medien AdBK)
  • Mögliche Arbeits-Termine: 22./23.06, 29./30.06., 6./7.07, 20./21.07, 27./28.07.
  • Bewerbungen ab sofort
  • ACHTUNG: Nachdem der Abrisstermin noch nicht feststeht, ist es möglich, dass nicht alle Termine realisiert werden können. Die Termine für die ausgewählten Künstler werden nach Eingang der Bewerbung vergeben.

Bewerbung

Artist-in-Residence851...

(x) München851 ist ein Experiment, bei dem sich die Subkultur-/Kulturszene und Locations zusammenfinden, um gemeinsam Crossover-Projekte zu entwickeln.

Jurierung

Alle Bewerbungen werden automatisch auf ein Blog gepostet,auf das nur die Organisatoren und Jury-Mitglieder Zugriff haben. Einmal pro Woche mailen die Organisatoren der Jury die Liste der Bewerber, die am nächsten Termin Zeit haben. Die Juroren erstellen dann jeweils eine Rangfolge der Bewerber. Diese wird dann in Punkte umgerechnet und die Liste der Bewerber wird nach Punkten soritert. Gibt es auf dem ersten Platz Punktgleichheit, so wird die Bewerbung genommen, die als erstes einging. Die Bewerber auf den oberen Plätzen der Jury-Bewertung werden in die Jury der darauffolgenden Woche übernommen.

Stipendiaten

Fotos

http://www.sub-bavaria.de/img/851atelier1.jpg

http://www.sub-bavaria.de/img/851atelier2.jpg

http://www.sub-bavaria.de/img/851atelier3.jpg