Paul Huhn Quintett

aus sub-bavaria, dem Internet-Lexikon der bayerischen Subkulturen
Wechseln zu:Navigation, Suche

Regensburger Trashcore Band der 80er Jahre, extrem laut und kakophonisch. Gitarrist und Sänger Manfred Schimchen war Mastermind der mittlerweile verblichenen Combo. Am Schlagzeug das namensgebende Bandmitglied Paul Huhn, alias Alfred Six. Keyboards: Rheinhold Ernst. Baß und Voice: Albert Plank. An der zweiten Gitarre, Lutz Dallmeier (heutiger Stadtarcheologe), danach Judy(Sparifankel)und Wolfgang Greim. Als Tonträger erschien eine Audiokassette in eine Blechdose eingepackt.