Michael Sailer

aus sub-bavaria, dem Internet-Lexikon der bayerischen Subkulturen
Wechseln zu:Navigation, Suche

Münchner Autor und Musiker, der neben schönen Büchern die Kolumnen "Belästigungen" im IN München (früher im Kunstpark-Ost-Magazin) und "Schwabinger Krawall" in der taz (früher in der FAZ) schreibt und Mitglied der Bands Tollwut, Marionetz und Dead City Radio war bzw. ist. Er wurde 1963 in München geboren. Mit Moses Wolff und Jaromir Konecny ist er Hausautor der Lesebühne "Schwabinger Schaumschläger" im Vereinsheim.

Bücher

https://de.wikipedia.org/wiki/Michael_Sailer_(K%C3%BCnstler)#B.C3.BCcher_.28Auswahl.29

Diskographie

https://de.wikipedia.org/wiki/Michael_Sailer_(K%C3%BCnstler)#Diskographie_.28Auswahl.29

Links: