Candelilla

aus sub-bavaria, dem Internet-Lexikon der bayerischen Subkulturen
Wechseln zu: Navigation, Suche

Candelilla ist eine Indie-Rock-Band aus München, die im Januar 2001 gegründet wurde. In der aktuellen Besetzung spielt die Band seit März 2007.

Mitglieder

ehemalige Bandmitglieder

  • Lena Engemann – Schlagzeug (2001)
  • Jonas Pilzer – Schlagzeug (2001–2002)
  • Philipp Strobl – Gitarre (2001–2002)
  • Felix Engemann – Saxophon (2001–2002)
  • Dominique de Marné – Schlagzeug (2002–2007)

Pressegeschwurble

Mit einer unverkennbaren, fast zwanghaften Ernsthaftigkeit werden Fragmente aneinander gereiht. Doch diese Pedanterie, mit der jedes einzelne Stück Aufmerksamkeit fordert, findet ihren Gegenpol in dem Wunsch aus vier Ansätzen, aus vier Personen, einen Fluß innerhalb der Lieder zu schaffen. Es geht weiter. Stoptaste gibt’s nicht, Baby! These, Antithese und der ganze pseudo-intellektuelle Kram, und doch der Wunsch letztendlich emotiv auf den Hörer zu wirken. Denn sonst würden wir Dokumentarfilme drehen.Außerdem zeichnet sich ein gewisses Faible für Stilmittel und Verkünstlichung ab, ja, sowohl in den reduziert-vertrackten Wortbildern, als auch in erschreckend direkten Erzählungen. Die Ansätze, sei es die Diskrepanz zwischen Gitarre und Klavier oder der Kopf versus dem Groove, wirken, doch bitte, letztendlich zusammen, lösen sich ab und heraus, um, unterm Strich, doch wieder den Platz innerhalb des Ganzen eingenommen zu haben.

Veröffentlichungen

  • Sex- and Senseless - 2002
  • Our Start To Stay - 2004
  • Candelilla - EP 2005
  • Candelilla - EP 2007
  • Neun - Single 2008
  • ...Don't Rely On What Others Say - EP 2008
  • 13 | 18 - Single 2009
  • reasonreasonreasonreason - Album 2009

Links


dachboden_cross.jpg