Abt Nihil

aus sub-bavaria, dem Internet-Lexikon der bayerischen Subkulturen
Wechseln zu: Navigation, Suche

Abt Nihil, Jahrgang 1981, wohnt bei München und macht Comics, Illustrationen und Hip Hop.

Comics, Cartoons, Illustrationen

Gearbeitet wird v.a. mit Bleistift, Tusche und Photoshop. Signiert wird mit "J.L'".
Neben verschiedenen Cartoons und Illustrationen entstanden bislang zwei umfangreichere Comics:

  • mr. Sandman - 76 Seiten, s/w, DIN A3, 1999-2001
  • A.D 1997 - aktuell ca. 100 Seiten, s/w, DIN A4, seit 2001

Zu lesen sind beide bei smackjeeves.com.

Ausstellungen

05.10.2005 im Rahmen der Antennae-/Zukunftsgeräusche-Reihe in der Kranhalle (Feierwerk)

Hip Hop

Abt Nihil produziert Hip-Hop mit Exkursionen in verschiedene Stilrichtungen wie Soul, Funk, Jazz und Rock. Am Mikrofon unterstützt haben ihn bisher Der Veganer (seit 2002), die Texxtmarker Crew (seit 2003) und Teufels Küche (seit 2005) sowie Stevo Da Vonk (2006, auch Mitglied bei Verstärker). Abt Nihil hat außerdem mit dem Gitarristen und Bassisten Martin "Hot" Brugger von Mary Jane und Monday Picaso (Ex-the velvet noise) zusammengearbeitet.

LPs:

  • Silent E" Is People (2003)
  • 16:9 The Widescreen LP (2004)
  • Bin gleich wieder da! (Best-Of Vol.1) (2005)
  • Friendly Fire & Friendly Fire Revisited (2006)
  • Phönix und wieder nix (2007)

CDs erschienen bei Brooklyn Basement Records. Mehr Infos und Downloads auf der Webseite von Abt Nihils sowie bei JA-OK

Konzerte

  • 08.11.2004 Café Ausbruch, Martinsried
  • 21.10.2005 HipHop Jam II im Jugendzentrum Locham
  • 18.02.2006 HipHop Jam III im Jugendzentrum Locham
  • 08.05.2006 Café Ausbruch, Martinsried
  • 24.05.2006 HipHop Jam IV im Jugendzentrum Locham
  • 24.03.2007 12. Planegger Jugendfestival (Mitschnitte bei JA-OK)

Links