Axel Klingenberg: Unterschied zwischen den Versionen

aus sub-bavaria, dem Internet-Lexikon der bayerischen Subkulturen
Wechseln zu:Navigation, Suche
K
Zeile 4: Zeile 4:
  
 
== Letzte Einzelveröffentlichungen: ==
 
== Letzte Einzelveröffentlichungen: ==
*"Das Schwet von Xanq", Fantastisches Hörbuch, Verlag Andreas Reiffer, 2004
+
*"Das Schwert von Xanq", Fantastisches Hörbuch, Verlag Andreas Reiffer, 2004
 
*"Der gute Dichter von Ost-Berlin", Satirisches Parabelstück, Edition SUKultur, 2003
 
*"Der gute Dichter von Ost-Berlin", Satirisches Parabelstück, Edition SUKultur, 2003
 
*"Goethes Faust in die Fresse und andere öde Oden", Gedichte, Verlag Andreas Reiffer 2001
 
*"Goethes Faust in die Fresse und andere öde Oden", Gedichte, Verlag Andreas Reiffer 2001

Version vom 13. November 2005, 02:02 Uhr

Axel Klingenberg ist freier Schriftsteller und Dozet für kreatives und literarisches Schreiben.

Ex-SUBH-Redakteur, gibt jetzt "The Punchliner" heraus. Im Punchliner lassen sich auch viele Texte von Münchner Autoren finden (u.a. Andreas Neuenkirchen, Jaromir Konecny, Thomas Glatz). Axel Klingenberg lebt in Braunschweig und schreibt am liebsten in Zügen.

Letzte Einzelveröffentlichungen:

  • "Das Schwert von Xanq", Fantastisches Hörbuch, Verlag Andreas Reiffer, 2004
  • "Der gute Dichter von Ost-Berlin", Satirisches Parabelstück, Edition SUKultur, 2003
  • "Goethes Faust in die Fresse und andere öde Oden", Gedichte, Verlag Andreas Reiffer 2001