Zombie Nation

aus sub-bavaria, dem Internet-Lexikon der bayerischen Subkulturen
Wechseln zu:Navigation, Suche

Zombie Nation ist ein Electro-Trash-Projekt von Mooner und Splank.

Nachdem die Techno-Single "Kernkraft 400" von Zombie Nation bei DJ Hells Label International Deejay Gigolos veröffentlicht wurde, avancierte die Single bald zu einem weltweiten Smash-Hit.

Reich wurden ZN trotzdem nicht, weil "Kernkraft 400" weltweit in etlichen, oft inoffiziellen Versionen auch schwarz-gepreßt verkauft wurde.

Kernkraft 400 mit dem Sample eines legendären Computerspiels für den Commodore64 (Lazy Jones) war auch der erste populäre Techno-Track, der Mitte der Neunziger die Klangästhetik des Sid-Chips wieder salonfähig machte. Heute gibt es wieder etliche Veröffentlichungen von elektronischer Musik die Sounds des C64-Soundchips verwenden.

Auch auf dem Markt für Hard- und Software zur Musikproduktion tauchten ab 2000 plötzlich etliche Produkte mit SID-Emulation oder Hardware mit echten SID-Chips auf (z.B. ReFX QuadraSid, Elektron Sidstation, Hardsid).

Link: