Oh.

aus sub-bavaria, dem Internet-Lexikon der bayerischen Subkulturen
Wechseln zu:Navigation, Suche

Bamberger Elektroband bestehend aus Florian Froetscher, Mat Kundmueller, Ron Schneider (aka Raumagent Alpha), Phil Stumpf und Frank Taschner. Starteten 1996 mit Post-Rock-Gefilden und Experimentalelektronika und spielen heute eher einen "Four to the Floor" Dancefloor-Sound.

Oh. waren 1998 Gewinner des Zündfunk "Homeservice"-Bandwettbewerbs und sind seit geraumer Zeit in alle Himmelsrichtungen zerstreut. Spielen jährlich ein Weihnachtskonzert im Bamberger Morphclub.

Discographie:

  • 1997: `Freightliner´ 7" auf MDZ
  • 1999: LP `Ecu´ auf MDZ zeitgleich mit der 10" `39,6´ mit Remixen von Console und Sofa Surfers. 12" `Gelbphase´ mit Remixen von Elektronauten und Laub
  • 2000: 12" `Charme 75´ mit Remixen der Gebrüder Teichmann und Raumagent Alpha auf MDZ
  • 2001: Maxi `Charme 75´ und die LP `Upper Disker´ bei Virgin
  • 2004: 12" `The Unknown Stuntman´ mit M. Schaffhäuser Remix bei Festplatten

Links:

http://www.mdz.de/oh/bilder/oh.slim.jpg