Trashcantrasher

aus sub-bavaria, dem Internet-Lexikon der bayerischen Subkulturen
Wechseln zu:Navigation, Suche

Band aus Dießen am Ammersee, existierte ca 1989-1996. Gespielt wurde fast ausschließlich auf selbstgebauten Instrumenten jenseits von Rythmen und Harmonien. Die Mitglieder waren Anton Kaun (Bass, Vocals), Olli Ehrle (Gitarre), Roman Höfle (Schlagzeug).

Am 25.12.2003 spielten Trashcantrasher nochmal bei dem Gehörsturz-Weihnachts-Konzert. Da Roman bei dem Konzert nicht mehr mitspielen wollte, wurden alte TCT-Videoaufzeichnungen gesampelt.

Das Trashcantrasher-Daumenkino ist beim 1.Internationalen Daumenkinofestival Solitude 2004 in Stuttgart nominiert worden.

Veröffentlichungen:

Links

http://www.kollaps-records.de/tct/tct%20a+rkl.jpg