Timetunnel

aus sub-bavaria, dem Internet-Lexikon der bayerischen Subkulturen
Wechseln zu:Navigation, Suche
  • Radiosendung seit 1998 (2 Std./Monat), bis 2000 auf M94,5
  • danach auf LORA München (UKW 92,4 / Kabel 96,75) - ab Dezember 2005 jeden 1. Freitag im Monat von 22:10-0h im Rahmen des Formats Time for Jazz. ausgelaufen im Mai 2008.
  • DJs & Moderatoren: Christian Rein aka der Lange aka Lou Large, Roland Schunk aka Plattenbrödel (Mitbetreiber vom Atomic Café) und ihre Gäste
  • Musikalische Ausrichtung: Jazz-Entertainer, Boogaloo & Shing-a-ling, Rocksteady, Jamaican Soul, Chicago Soul, early 70s Soul, Folkfunk, Jazz-Floater (Modal & Waltz), Hardsoul, 60s-R&B, Afro-Cuban Jazz, Brasil etc. - nur der Northern Soul mit Groove, vom Rarefunk nur die Songs - 90% Vocals - 100% (mostly vintage) Vinyl. Alle Drei sammeln seit Ende der 80er Platten aus o.g. Bereichen, halten ihre jeweiligen Sammlungen jedoch stets durch Auslese von Platten, die durch ähnliche aber bessere neuerworbene Platten verdrängt werden, klein. d.h. obwohl in den Bereichen kaum relevantes Aktuelles erscheint, ändert sich das Repertoire regelmäßig. Die Sendung will nicht beweisen, was es für seltene B-Seiten gibt oder, daß es auch noch eine schlechtere kaukasische Version gibt oder daß die Nummer nur deshalb wertvoll ist, weil der Sänger im Privatleben so gelitten hat, sondern einfach nur gute Musik aus ihrem Bereich präsentieren.
  • Das Moderatorenteam, die Soulkasperln veranstalten jeden 4. Samstag im Atomic Café von 22-4h (mit Band ab 21h) eine eigene Clubnight namens in motion!

Links: