S'kanzert

aus sub-bavaria, dem Internet-Lexikon der bayerischen Subkulturen
Version vom 9. Mai 2008, 12:44 Uhr von 84.57.30.41 (Diskussion) (2008:)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu:Navigation, Suche

Das S`Kanzert wurde Anfang des Jahres 2005 zum ersten Mal unter dem Motto "Soli fürs Haus" abgehalten. Dabei sollten die Schulden, die von der gescheiterten Wohn- und Kulturhaus-Initiative in Landshut (kurz: Wo.Ku.H.I.La.) stammen, abgebaut werden. Das S`Kanzert wird jedes Jahr von der Gruppe Toxic Culture organisiert.

Inhaltsverzeichnis

2005:

2006:

2006 fand das S`kanzert mit einem internationalen Ska-Act und ca. 450 Gästen in der Alten Kaserne statt:

2007:

Am 17.03.2007 fand in der Alten Kaserne wieder ein S'Kanzert mit internationalen Bands und ca. 400 Gästen statt:

  • Enjoint (Italien)
  • 100% meSKAlin (Wien)
  • Ape Army (Mindelheim)

2008:

Am 26.04.2008 fand das vierte und voraussichtlich letzte S'Kanzert statt. Dieses Mal mit dabei:

  • Mala Suerte (Spanien/Frankreich)
  • Mr. Onion and the Vegetables (Nürnberg)
  • Madame Pacifista (Landshut)