Ralph Ameise: Unterschied zwischen den Versionen

aus sub-bavaria, dem Internet-Lexikon der bayerischen Subkulturen
Wechseln zu:Navigation, Suche
K
Zeile 1: Zeile 1:
 
(auch Ralph Ant)<br/>
 
(auch Ralph Ant)<br/>
 
Er wird als Augsburgs Punk-Papa gehandelt. Zu seinen Punk-Produkten gehört in den 80ern die Band [[Ameisensäure]], [[Der Zustand]] und das Fanzine [[ANTS]], welches er mit den Ameisen [[Archie Ant]] und [[Günther Ant]] herausbrachte. 1985 gründete er mit [[Pulle]] (ehemals [[Stalinorgel]]) die Industrial Band [[SN.D. Sägende Dissidenten]]. Er blies u. a. bei [[ The Fog]], [[Gujados]], und [[Impotenz]] Saxophon.  
 
Er wird als Augsburgs Punk-Papa gehandelt. Zu seinen Punk-Produkten gehört in den 80ern die Band [[Ameisensäure]], [[Der Zustand]] und das Fanzine [[ANTS]], welches er mit den Ameisen [[Archie Ant]] und [[Günther Ant]] herausbrachte. 1985 gründete er mit [[Pulle]] (ehemals [[Stalinorgel]]) die Industrial Band [[SN.D. Sägende Dissidenten]]. Er blies u. a. bei [[ The Fog]], [[Gujados]], und [[Impotenz]] Saxophon.  
 +
 +
Ralph Ant ist nach wie vor kreativ tätig. Unter andere betreibt er das Label [[Ralmic]].
 +
  
 
[[Kategorie:Punk]]
 
[[Kategorie:Punk]]

Version vom 15. September 2005, 02:22 Uhr

(auch Ralph Ant)
Er wird als Augsburgs Punk-Papa gehandelt. Zu seinen Punk-Produkten gehört in den 80ern die Band Ameisensäure, Der Zustand und das Fanzine ANTS, welches er mit den Ameisen Archie Ant und Günther Ant herausbrachte. 1985 gründete er mit Pulle (ehemals Stalinorgel) die Industrial Band SN.D. Sägende Dissidenten. Er blies u. a. bei The Fog, Gujados, und Impotenz Saxophon.

Ralph Ant ist nach wie vor kreativ tätig. Unter andere betreibt er das Label Ralmic.