Emaz: Unterschied zwischen den Versionen

aus sub-bavaria, dem Internet-Lexikon der bayerischen Subkulturen
Wechseln zu:Navigation, Suche
Zeile 1: Zeile 1:
Kleines Polit/Punk-Fanzine aus München.<br>
+
Kleines Polit/Punk-Fanzine aus München.
Zwischen 1985 und 1989 sind insgesamt sieben Ausgaben unter Beteiligung von Musikern, Künstlern, angehenden Journalisten und anderen freischaffenden Chaoten erschienen.<br>
+
 
<br>
+
Zwischen 1985 und 1989 sind insgesamt sieben Ausgaben unter Beteiligung von Musikern, Künstlern, angehenden Journalisten und anderen freischaffenden Chaoten erschienen.
- Best of emaz<br>
+
 
- Next of emaz<br>
+
== Ausgaben: ==
- sz praesentiert emaz<br>
+
* Best of emaz
- Im Zeichen der emaz<br>
+
* Next of emaz
- emaz / Gewaltfrey (Splitzine)<br>
+
* sz praesentiert emaz
- emaz / Wutanfall (Splitzine)<br>
+
* Im Zeichen der emaz
- Im Namen des Volkes<br>
+
* emaz / Gewaltfrey (Splitzine)
<br>
+
* emaz / Wutanfall (Splitzine)
 +
* Im Namen des Volkes
 +
 
 +
[[Kategorie: München]]
 +
[[Kategorie: Punk]]
 +
[[Kategorie: Fanzine]]
 +
[[Kategorie: 1980er]]

Version vom 19. April 2008, 21:24 Uhr

Kleines Polit/Punk-Fanzine aus München.

Zwischen 1985 und 1989 sind insgesamt sieben Ausgaben unter Beteiligung von Musikern, Künstlern, angehenden Journalisten und anderen freischaffenden Chaoten erschienen.

Ausgaben:

  • Best of emaz
  • Next of emaz
  • sz praesentiert emaz
  • Im Zeichen der emaz
  • emaz / Gewaltfrey (Splitzine)
  • emaz / Wutanfall (Splitzine)
  • Im Namen des Volkes