Daddy Longlegs: Unterschied zwischen den Versionen

aus sub-bavaria, dem Internet-Lexikon der bayerischen Subkulturen
Wechseln zu:Navigation, Suche
 
Zeile 1: Zeile 1:
 
Reggae-Band aus Freilassing um Andi Besner.
 
Reggae-Band aus Freilassing um Andi Besner.
  
Waren in den 1990er vorwiegend im Berchtesgadener Land , Traunstein und Salzburg aktiv und spielten auf dem ersten [[Thannberg-Open-Air]] vor dreitausend Leuten . Ebenso bei den beiden Nachfolgern . Ausserdem waren sie auf den von Andi Besner in der Surheimer Kiesgrube veranstalteten [[Brakkei-Fest|Brakei-Festen]] zu hören . Im Jahr 2000 wurden zwei Live-CD's mit dem eigenem Label [[Musikbanner]] Digital Master Records (MDMR) aufgenommen . In Vergessenheit geraten dürfen auch nicht Bands wie [[Rebels]],[[Pimpers Paradise]] und [[Waldmeister]] .
+
Waren in den 1990er vorwiegend im Berchtesgadener Land, Traunstein und Salzburg aktiv und spielten auf dem ersten [[Thannberg-Open-Air]] vor dreitausend Leuten. Ebenso bei den beiden Nachfolgefestivals. Ausserdem waren sie auf den von [[Schepp|Andi Besner]] in der Surheimer Kiesgrube veranstalteten [[Brakkei-Fest|Brakei-Festen]] zu hören. Im Jahr 2000 wurden zwei Live-CD's mit dem eigenem Label [[Musikbanner]] Digital Master Records (MDMR) aufgenommen. In Vergessenheit geraten dürfen auch nicht Bands wie [[Rebels]], [[Pimpers Paradise]] und [[Waldmeister]].
Heute ist Andreas Besner als [[Schepp]] bekannt. http://www.besner.de
 
  
 
[[Kategorie:Bands]]
 
[[Kategorie:Bands]]
 
[[Kategorie:Freilassing]]
 
[[Kategorie:Freilassing]]
 
[[Kategorie:1990er]]
 
[[Kategorie:1990er]]

Aktuelle Version vom 14. Januar 2011, 14:57 Uhr

Reggae-Band aus Freilassing um Andi Besner.

Waren in den 1990er vorwiegend im Berchtesgadener Land, Traunstein und Salzburg aktiv und spielten auf dem ersten Thannberg-Open-Air vor dreitausend Leuten. Ebenso bei den beiden Nachfolgefestivals. Ausserdem waren sie auf den von Andi Besner in der Surheimer Kiesgrube veranstalteten Brakei-Festen zu hören. Im Jahr 2000 wurden zwei Live-CD's mit dem eigenem Label Musikbanner Digital Master Records (MDMR) aufgenommen. In Vergessenheit geraten dürfen auch nicht Bands wie Rebels, Pimpers Paradise und Waldmeister.