Bluekilla

aus sub-bavaria, dem Internet-Lexikon der bayerischen Subkulturen
Version vom 18. Juni 2007, 08:01 Uhr von 83.171.180.106 (Diskussion)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu:Navigation, Suche

Bluekilla ist eine Münchner Ska-Band, die 1985 gegründet wurde. Sie ist eine der wichtigsten Ska-Bands im Münchner Raum und erfreut sich einer treuen Fangemeinde, zu der neben "normalen" Skahörern auch viele Skinheads und Punks gehören.

Mitglieder

  • Marc Steinel - Saxophon
  • Hannes Frisch - Gitarre
  • Guido Sauerbier - Bass
  • Hannes Metz - Rhythmusgitarre
  • Amedeo Tortora a.k.a. Dr. Deadlock - Gesang, Songwriter
  • Tschinge Krenn - Orgel
  • Werner Aldinger - Posaune
  • Christian Fiebig - Schlagzeug
  • Albrecht Huber - Trompete, Flügelhorn

Ehemalige Mitglieder

  • Wolfgang (1985-1987) - Gesang und Gitarre
  • Olle (1985-1992) - Gesang und Trompete
  • Cpt. Soulas (1987-1992) - Gesang
  • Christoph Schmidt (1985-2003) - Gitarre

Veröffentlichungen:

Singles und EPs

  • 1990: Blue vinyl - Single (ohne Label)
  • 1995: Wickie - Maxi-CD (ohne Label)

Alben

Links: