Benutzer:Kommando6: Unterschied zwischen den Versionen

aus sub-bavaria, dem Internet-Lexikon der bayerischen Subkulturen
Wechseln zu:Navigation, Suche
K
 
Zeile 1: Zeile 1:
elektro-label aus augsburg dessen leute ihre roots v.a. im 80er New Wave/NDW/EBM/Punk haben.  
+
elektro-label aus augsburg dessen leute meist aus den 80er kommen und ihre musikalischen Roots im New Wave/NDW/EBM/Punk haben.  
  
wir sind sehr interessiert an der subkultur-geschichte von augsburg, -nicht nur was elekronische musik angeht, sondern auch was (Gitarren-)New Wave und Punk angeht. Auch zur 80/90er Hip-Hop Szene haben einige von uns einen starken Bezug. Wenn möglich würden wir gerne ein kleines Bildarchiv zu diesem Teil der Musik- und Clubgeschichte Augsburgs auf unserer Website hosten.  
+
wir sind sehr interessiert an der subkultur-geschichte von augsburg, -nicht nur was elekronische musik angeht, sondern auch was (Gitarren-)New Wave und Punk angeht. Auch zur 80/90er Hip-Hop Szene haben einige von uns einen starken Bezug. wir würden gerne ein digtales online-Bildarchiv zur augsburger musik- und subkulturgeschichte anlegen (ab 1978). wer also Fotos/Flyer/etc zu bei Sub-Bavaria aufgeführten Augsburger Artikeln hat, z.b. Fotos von ehemaligen augsburger clubs/bars/bands/leuten in digitalisierter form hat und bereit ist, uns dies zur archivarischen verwendung zukommen zu lassen, bitte meldet euch: http://www.kommando6.de/contact.htm
 
 
Wer also Fotos/Flyer/etc zu bei Sub-Bavaria aufgeführten Augsburger Artikeln hat, z.b. Fotos von ehemaligen augsburger clubs/bars/bands (siedlerhof, subway, metro, vega, blue moon, bootleg, ameisensäure, pogo-festival haunstetten, antz fanzine covers u.v.a.) in digitalisierter form hat und bereit ist, uns dies zum (archivarischen) webhosting zukommen zu lassen, bitte meldet euch: http://www.kommando6.de/contact.htm
 

Aktuelle Version vom 12. September 2005, 13:36 Uhr

elektro-label aus augsburg dessen leute meist aus den 80er kommen und ihre musikalischen Roots im New Wave/NDW/EBM/Punk haben.

wir sind sehr interessiert an der subkultur-geschichte von augsburg, -nicht nur was elekronische musik angeht, sondern auch was (Gitarren-)New Wave und Punk angeht. Auch zur 80/90er Hip-Hop Szene haben einige von uns einen starken Bezug. wir würden gerne ein digtales online-Bildarchiv zur augsburger musik- und subkulturgeschichte anlegen (ab 1978). wer also Fotos/Flyer/etc zu bei Sub-Bavaria aufgeführten Augsburger Artikeln hat, z.b. Fotos von ehemaligen augsburger clubs/bars/bands/leuten in digitalisierter form hat und bereit ist, uns dies zur archivarischen verwendung zukommen zu lassen, bitte meldet euch: http://www.kommando6.de/contact.htm