Bürgerforum für ein leises München

aus sub-bavaria, dem Internet-Lexikon der bayerischen Subkulturen
Version vom 17. April 2011, 13:34 Uhr von Falott (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu:Navigation, Suche

Das Bürgerforum für ein leises München, kurz Büf.f.e.l., ist eine Guerillagruppierung, die in verschiedenen Münchener Stadtteilen seit 2010 mit Aktionen auf Gentrifizierungsprozesse aufmerksam macht.

Selbstdarstellung

Der Bü.f.f.e.l. ist eine friedliebende Vereinigung so aufrechter wie cooler Bürger aus all den gentrifizierten Vierteln der Stadt München. Der Bü.f.f.e.l. will seiner Arbeit, die sein Leben ist, ungestört nachgehen können und setzt sich für so ruhige wie hippe Wohn- und Arbeitsgegenden ein. Wer und wie viele wir sind, ist unklar. Klar ist nur: Wir haben das Geld.

http://bueffelmuenchen.files.wordpress.com/2010/07/logo.jpg

Weblinks