Themselves

aus sub-bavaria, dem Internet-Lexikon der bayerischen Subkulturen
Wechseln zu:Navigation, Suche

Das sind Dose One, Jel und Dax aus San Francisco und machen Hip Hop fern ab jedem Klischees, veröffentlichen auf dem Anticon Label.
Auf ihrer ersten Europa-Tour 2001 zusammen mit Alias spielten sie u.a. auch im Grünen Raum vom Ultraschall (organisiert vom Club2), wo sie die Leute von The Notwist kennenlernten. Schnell war klar, man ist auf einer Linie. Auf den US Touren von The Notwist wurde eifrig supported, ein enger Kontakt entstand. 2004 entsand schließlich die Collaborations-Band 13 and God von Themselves und The Notwist. Aufnahmen wurden umher geschickt und bearbeitet, bis man sich schließlich in Weilheim traff, um ein Album auf Alien Transistor aufzunehmen.

Veröffentlichungen

  • “Dark Sky Demo” [anticon label sampler] (anticon – 2004)
  • “Poison Pit” [anticon label sampler] (anticon – 2004)
  • “It’s Them” [anticon label sampler] (anticon – 2004)
  • “Good People Check (Hrvatski Remix” [anticon label sampler] (anticon – 2004)
  • The No Music of AIFFS (anticon - 2003)
  • Live ep CD-R (self released cdr – 2003)
  • The No Music (anticon - 2003)
  • "This About the City Too" 12" (anticon - 2002)
  • "My Way Out Of a Paper Bag" [anticon giga single CD] (anticon - 2001)
  • "Thems My Peoples" [A Piece of the Action Compilation CD] (Day By Day Entertainment - 2001)
  • "Joyful Toy of 1001 Faces" 12" (anticon - 2000)
  • Them CD/ LP (anticon - 1999)
  • "It's Them" [anticon presents: music for the advancement of hip hop lp] (anticon -1998)


Link

http://www.anticon.com/images/p_themselves41.jpg