Kaput

aus sub-bavaria, dem Internet-Lexikon der bayerischen Subkulturen
Wechseln zu: Navigation, Suche

Freier Tontechniker im Feierwerk, Registratur, Zerwirk und Zombocombo & Rocktronik Dj, Mitglied der fiesen Motörläds-Motorradbande.

Kaput war ursprünglich ein Label für selbstgedruckte Klamotten (Siebdruck). So gab es z.B. auch Kaput-Kleidung bei der 1. Catalog-Veröffentlichung im Atomic Café.