Dreieier

aus sub-bavaria, dem Internet-Lexikon der bayerischen Subkulturen
Wechseln zu:Navigation, Suche

Niederbayrische New-Wave-Band (aus Gerzen), die 1984 durch den Soundtrack zu Percy Adlons Film "Zuckerbaby" bekannt wurde. Der damals exklusiv schräge Name scheint heute (wenn man danach im Internet sucht) eine Bedeutung als Name für eine eventuell noch schrägere Sexpraxis angenommen zu haben.

Gewannen in den 80er-Jahren mal den Demo-Cassetten-Test vom Zündfunk.

Kassettenveröffentlichungen

  • Dreikalamari. C-30. Selbstverlag (1983)

aus: "Als die Welt noch unterging. Von Punk zu NDW". Ventil Verlag. Mainz 2007 von Frank Apunkt Schneider - Bestellen/Kontakt zum Autoren