Dr. Jürgen

aus sub-bavaria, dem Internet-Lexikon der bayerischen Subkulturen
Wechseln zu: Navigation, Suche

Legendärer Multiinstrumentalist aus Altötting, der von Punk bis Klassik alles beherrscht. Dr. Jürgen stammt aus Neuötting, spielte Gitarre bei der Metalcore-Band Chapel of Mercy sowie Trompete und Keyboards bei der Ska-Punk-Gruppe Disability. Weiterhin bildete er mit Mario Dircks das Kabarettduo De zwoa zünftigen Zipfen und war auch Mitglied des Avantgarde-Volksmusik-Projektes Hubauer. Nach einem Studium der klassischen Gitarre am Mozarteum in Salzburg lebt er heute in Vogtareuth bei Rosenheim.