Dg.bar

aus sub-bavaria, dem Internet-Lexikon der bayerischen Subkulturen
Wechseln zu:Navigation, Suche

Die dg.bar im öffnet im Regelfall immer am letzten Donnerstag jeden Monats ihre Pforten im Münchner Gewerkschaftshaus. Sie wird veranstaltet von der DGB-Jugend München und bietet vor allem die Möglichkeit, sich zu treffen, zu unterhalten und wenn gewollt auch zu betrinken, ohne allzu viel Geld ausgeben zu müssen. Jeder Gast erhält einen kostenlosen Begrüßungsdrink, und danach darf jedeR selbst entscheiden, wieviel er/sie für ein getränk bezahlen will. Dass dies nicht automatisch den Ruin einer Einrichtung wie der dg.bar bedeutet, zeigt sich daran, dass regelmässig Überschuss erwirtschaftet wird, der dann einmal im Jahr unter den Gästen aufgeteilt wird.

Zwischendrin wird das Programm in der dg.bar immer wieder durch Special ergänzt, so z.B. einen dg.barbeque-Abend, den jährlichen dg.burtstag, einen dg.bandabend oder einen dg.bad taste-Abend.

Adresse

dg.bar
im DGB-Haus (Hinterhof)
Schwanthalerstr. 64
U4/U5 Theresienwiese

Links


http://www.dg-bar.de/galerien/gal08/images/image13.jpg