Corso Leopold

aus sub-bavaria, dem Internet-Lexikon der bayerischen Subkulturen
Wechseln zu:Navigation, Suche

Der Corso Leopold ist ein Fest für die Schwabinger in Schwabing, veranstaltet vom Corso Leopold e.V. Zweimal im Jahr verwandelt er die Münchner Leopoldstraße in eine Flaniermeile. Im Süden schließt sich das Streetlife-Festival an.

Über 100 Schwabinger Künstler, Kulturschaffende, Organisationen, Gastronomen und Unternehmen aus Schwabing tragen regelmässig zum Corso bei.

Links: