Musik Therapie

aus sub-bavaria, dem Internet-Lexikon der bayerischen Subkulturen
Wechseln zu:Navigation, Suche

Musik Therapie ist eine von den Cut Suckaz veranstaltet Partie-Serie. Anfangs war die Location der Wahl im Keller des Käppl, wanderte dann wegen Lärmbeschwerden (ausnahmsweise nicht die Musik, sondern zuspät Abends zuviele Leute beim Frischeluftschnappen) ins Ring-Cafe und nach dessen Renovierung in den darunter liegenden Ring-Keller.

Im Zentrum der musikalischen Darbietung steht Minimal Techno und angrenzende Stile. Zwischen ein schieben sich noch ein paar alte Klassiker. Das rockt das idyllische Kaufbeuren und sorgt für ekstatisch durchtanzte Nächte.

Nach Idealvorstellung der Veranstalter steigt die Partie etwa alle zwei Monate. Wegen der mehrheitlich Partie-Feindlichen Einstellung in der Kaufbeurer Bevölkerung fällt die Aquirierung der Örtlichkeiten nicht immer leicht und so kommt es zu unerwünschten Pausen.

Im August 2008 lief der siebte Kracher vom Stapel.

Links: