Umwerk: Unterschied zwischen den Versionen

aus sub-bavaria, dem Internet-Lexikon der bayerischen Subkulturen
Zur Navigation springenZur Suche springen
(Löschantrag)
Keine Bearbeitungszusammenfassung
Zeile 2: Zeile 2:


'''ein Second-Hand Laden? '''
'''ein Second-Hand Laden? '''
nein!


Umwerk verkauft selbst gestaltete und selbst angefertigte Produkte.
Umwerk ist eine gemeinschaft von Grafikern, die sich im Bereich Mode und Kultur betätigen. Gemeinsam mit Nikolaushaus aus Würzburg organisiert Umwerk die Trashfilm-Nacht, die im Rahmen des Internationalen Filmwochenendes Würzburg stattfindet.  


Umwerk begann im Jahre 1998 als Trödelladen in [[Würzburg]], wandelte sich zum Secondhand-Laden und
ist seit 2003 ein Ladenbüro. Ein Jahr später Umzug - seit September 2004 gibt es Umwerk in München.


[http://www.umwerk.de umwerk-homepage]
[http://www.umwerk.de umwerk-homepage]

Version vom 28. September 2006, 20:28 Uhr

Diese Seite wurde auf Grund einer in den in den FAQs angegebenen Gründe zum Löschen vorgeschlagen. Einsprüche bitte in die Diskussion schreiben.

Begründung des Löschantrags:

ein Second-Hand Laden? nein!

Umwerk ist eine gemeinschaft von Grafikern, die sich im Bereich Mode und Kultur betätigen. Gemeinsam mit Nikolaushaus aus Würzburg organisiert Umwerk die Trashfilm-Nacht, die im Rahmen des Internationalen Filmwochenendes Würzburg stattfindet.


umwerk-homepage