Trashcantrasher: Unterschied zwischen den Versionen

aus sub-bavaria, dem Internet-Lexikon der bayerischen Subkulturen
Zur Navigation springenZur Suche springen
Keine Bearbeitungszusammenfassung
 
Keine Bearbeitungszusammenfassung
Zeile 1: Zeile 1:
Band aus Dießen am Ammersee, existierte ca 1989-1996. Gespielt wurde fast ausschließlich auf selbstgebauten Instrumenten jenseits von Rythmen und Harmonien. Die Mitglieder waren Anton Kaun (Bass, Vocals), Oliver Ehrle (Gitarre), Roman Höfle (Schlagzeug).
Band aus Dießen am Ammersee, existierte ca 1989-1996. Gespielt wurde fast ausschließlich auf selbstgebauten Instrumenten jenseits von Rythmen und Harmonien. Die Mitglieder waren [[Anton Kaun]] (Bass, Vocals), Oliver Ehrle (Gitarre), Roman Höfle (Schlagzeug).


Veröffentlichungen:
Veröffentlichungen:

Version vom 9. August 2005, 21:49 Uhr

Band aus Dießen am Ammersee, existierte ca 1989-1996. Gespielt wurde fast ausschließlich auf selbstgebauten Instrumenten jenseits von Rythmen und Harmonien. Die Mitglieder waren Anton Kaun (Bass, Vocals), Oliver Ehrle (Gitarre), Roman Höfle (Schlagzeug).

Veröffentlichungen: - "i eat up myself" auf der SplitEP mit The Notwist und Village Of Savoonga (Kollapsrecords) - "Johnny And Mary" auf MCD mit The Notwist, Slumlords und Wurzel aus C (Raffmond) - s/t 4 Song EP (Kollapsrecords) - "Fly -A Collapse In My Head" auf dem "Weilheim 93"-Sampler (ICR) - 7 Songs auf dem "Tapes"CD-R-Sampler (Save The CD-R)