Dataspray: Unterschied zwischen den Versionen

aus sub-bavaria, dem Internet-Lexikon der bayerischen Subkulturen
Wechseln zu:Navigation, Suche
 
(5 dazwischenliegende Versionen von 4 Benutzern werden nicht angezeigt)
Zeile 1: Zeile 1:
'''Dataspray''' hat sich zum Ziel gesetzt Musik aus den Genres Drum'n'Bass, Electro, House, etc. in einem Live-Kontext und mit "echten" Instrumenten zu spielen. Seit 2005 sieht man das Quartett auf Dance-Parties und Open-Airs in ganz Bayern.
+
'''Dataspray''' hat sich zum Ziel gesetzt Musik aus den Genres Drum'n'Bass, Electro, House, etc. in einem Live-Kontext und mit "echten" Instrumenten zu spielen. Von 2005 bis 2008 hörte man das Quartett auf Dance-Parties und Open-Airs in ganz Bayern.
  
== Bandmitglieder ==
+
==Mitglieder ==
 
+
*Harry Schuhbauer - Drums, Samples
Harry Schuhbauer (drums, samples)
+
*Markus Stark - E-Bass
 
+
*Robert Eder - Synths
Markus Stark (e-bass)
+
*Holger Stich - Synth, Samples
 
 
Robert Eder (synths)
 
 
 
Holger Stich (synth, samples)
 
  
 
== Links ==
 
== Links ==
Zeile 19: Zeile 15:
 
[[Kategorie:Drum and Bass]]
 
[[Kategorie:Drum and Bass]]
 
[[Kategorie:Dance]]
 
[[Kategorie:Dance]]
 +
[[Kategorie:Electro]]
 
[[Kategorie:Elektronik]]
 
[[Kategorie:Elektronik]]
 
[[Kategorie:2000er]]
 
[[Kategorie:2000er]]

Aktuelle Version vom 17. März 2010, 21:24 Uhr

Dataspray hat sich zum Ziel gesetzt Musik aus den Genres Drum'n'Bass, Electro, House, etc. in einem Live-Kontext und mit "echten" Instrumenten zu spielen. Von 2005 bis 2008 hörte man das Quartett auf Dance-Parties und Open-Airs in ganz Bayern.

Mitglieder

  • Harry Schuhbauer - Drums, Samples
  • Markus Stark - E-Bass
  • Robert Eder - Synths
  • Holger Stich - Synth, Samples

Links