Blödgott

aus sub-bavaria, dem Internet-Lexikon der bayerischen Subkulturen
Version vom 28. Juni 2023, 18:34 Uhr von Kunstwart (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springenZur Suche springen

Blödgott war Betreiber der Schwarzen Rübe in den Domagkateliers und in Augsburg. Er war Mitglied in der Gruppe Argus und des Wirrtschaft-Kollektivs und ist Bruder zum festen Glauben. Hielt Schweine und wurde dafür verklagt. Bloedgott.jpg