Anna Pröll

aus sub-bavaria, dem Internet-Lexikon der bayerischen Subkulturen
Version vom 17. September 2008, 19:53 Uhr von 88.64.70.46 (Diskussion)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springenZur Suche springen

Kommunistische NS-Widerstandskämpferin aus Augsburg, geboren 1916, gestorben 2006. Verteilte als Mitglied einer Gruppe Jugendlicher, die den Widerstand in Augsburg versuchten, Anfang der 30er Jahre Flugblätter und Zeitschriften und forderte auf Plakaten zum Widerstand gegen das Naziregime auf, wofür sie zwischen 1934 und 1937 mehrfach inhaftiert wurde, ins Gefängnis und schließlich ins KZ Mohringen kam.

Ihre Mutter Rosa Nolan wurde 1933 als Mitglied der Roten Hilfe verhaftet.

Links