Sub City Munich

aus sub-bavaria, dem Internet-Lexikon der bayerischen Subkulturen
(Weitergeleitet von Sub city munich)
Wechseln zu:Navigation, Suche

Sub City Munich ist ein Projekt von Gabi Blum, Patrick Gruban, Emanuel Mooner und Matthias Stadler vom 14. September – 2. Oktober 2021 im Habibi Kiosk der Münchner Kammerspiele und im Stadtgebiet

Beschreibung

Von urbanen Szenen, Raumpolitiken und subversiven Strategien

Wo befinden oder befanden sich wichtige oder unwichtige Orte der Münchner Subkultur?

Welche Geschichten gibt es dazu und wer sind oder waren die Protagonist*innen?

Wie können wir diese auf subversive Weise noch einmal aktivieren?

Wie können wir Orte, Protagonist*innen und Ereignisse archivieren und zugänglich machen?

Wie beurteilen wir die Raum-Verteilungspolitik in unserer Stadt?

Die Münchner Subkultur ist im ständigen Wandel, neue Akteur*innen, Orte und Projekte entstehen, während andere verschwinden oder beendet werden. Meist bekommen zu wenige Menschen etwas davon mit und oft bleiben nur Erinnerungen, Fotos, Videos und Audioaufnahmen in privaten Sammlungen übrig. Wir wollen diesen verborgenen Schatz sichtbar machen mit sub-bavaria – dem Wiki-Lexikon der bayerischen Subkultur.

Im September besetzen wir den Habibi Kiosk der Münchner Kammerspiele im Rahmen der What is the City – Forschungs-Residenz, wo wir Interviews führen, (euer) Material sichten und digitalisieren sowie Stadtspaziergänge und Ortstermine organisieren. Helfe mit, indem Du sub-bavaria mit Deinem Material füllst oder teile uns mit, was in Deinem Archiv ist und woran Du Dich erinnerst. Wir freuen uns auch über analoges Material wie Flyer, Poster, Objekte oder andere Erinnerungsstücke!

Tel. 089 / 24 41 32 74

E-Mail sub-city@sub-bavaria.de

Sprechstunde: Donnerstag 10 – 18 Uhr Ausflüge: Freitags – Einladung via Mailingliste

Alle Infos: www.sub-bavaria.de

Sub City Munich mit Gabi Blum, Patrick Gruban, Emanuel Mooner und Matthias Stadler

14. September bis 2. Oktober im Habibi Kiosk, Maximilianstraße 26, München » Donnerstag Sprechstunde & Freitag Ausflüge

» 2. Oktober ab 14 Uhr Abschlusspräsentation & 20 Uhr Diskussionsrunde

Veranstaltungen

Weitere Sprechzeiten nach Vereinbarung: sub-city@sub-bavaria.de

Teilprojekte

TAM TAM Ringel Spaziergang Buch

60 GB Bildmaterial ist bei 30 TAM TAM Spaziergängen entstanden. Unglaublicher Act sich durch die 300 Stationen zu ringen. Entstanden sind 8 TAM TAM Ringelbücher, die ab Donnerstag, 16.9 im habibi-Kiosk bereit stehen, bearbeitet und kopiert werden dürfen! Verlage, Archive und Friends holt und ripped euch das Teil!

Download als PDF

schau_RingelSpaziergangBuch.jpg

Der Hörer

Der Hörer

Aufkleber und Flyer

Sub_City_Flyer4.jpg

Sub_City_Flyer5.jpg

Sub_City_Aufkleber.jpg

Sub_City_Flyer1.jpg

Sub_City_Flyer2.jpg


Pressemitteilung 13.4.2021

Aus der Pressemitteilung der Münchner Kammerspiele vom 13.4.2021:

What is the city? Von urbanen Szenen, Raumpolitiken und subversiven Strategien

Mit Gabi Blum, Patrick Gruban, Emanuel Mooner und Matthias Stadler haben sich vier Künstler*innen, Aktivist*innen und Kulturvermittler*innen zusammengetan, um Narrativen jenseits der schönen Stadt nachzuspüren und Episoden und Figuren der Münchner Szene außerhalb des Mainstreams zu dokumentieren. Ausgehend von ihren Netzwerken werden sie im Rahmen der Residenz an einer installativen Auseinandersetzung mit dem Stadtraum arbeiten und ihre Sammlung und Forschung zum künstlerischen Schaffen in einer von Raumnot geprägten Stadt in einem Online-Archiv veröffentlichen.

Residenz in der Spielzeit 21/22

Weiterführende Links zu den beteiligten Künstler*innen: