Alex Lacher

aus sub-bavaria, dem Internet-Lexikon der bayerischen Subkulturen
Wechseln zu: Navigation, Suche

Veranstalter und Spex-Herausgeber aus Freising.

Mitte der 80er übernahm er den damals leerstehenden Circus Gammelsdorf und formte mit seinem Partner Herbert Scholz aus dem ehemaligen Dorfkino einen Underground Club in dem Bands wie Nirvana, St. Vitus oder Mudhoney spielten.

Als weitere Stationen folgten u.a. Hype, Bauhaus, Parkcafé, die Veranstaltung von Konzerten, Technomania-Partys und eine stille Teilhaberschaft am Atomic Café. Seit 1994 führt Lacher die piranha media GmbH, die 1999 die Spex übernahm.