Thomas Kleinschmitt

aus sub-bavaria, dem Internet-Lexikon der bayerischen Subkulturen
Version vom 3. August 2007, 19:42 Uhr von Aka (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu:Navigation, Suche

Meister der Klangsynthese, ein "Kybernetiker vor dem Herrn" (Zitat Boris Mitterwieser).

Thomas Kleinschmitt beschäftigt sich seit vielen Jahren mit synthetischer Musik und war Mitglied bei Zombi Kafe und Shruti Box. Aktuell spielt er beim Spaceport Orkestra of Benares.

Er ist ein langjähriger musikalischer Gefährte von Tobias Ott und hat mit ihm Soundtracks und futuristisch-synthetische Interpretationen von Mozart-Kompositionen produziert.

Auf mcracy gibt es ein Beispiel für seine Auseinandersetzung mit historischer Musik zu hören, den Solotrack "Tourdion" (leider nicht verlinkbar).