The Hyde Parkas: Unterschied zwischen den Versionen

aus sub-bavaria, dem Internet-Lexikon der bayerischen Subkulturen
Wechseln zu:Navigation, Suche
Zeile 1: Zeile 1:
 
* The Hyde Parkas sind die Nachfolge-Band von [[Kiesgroup]] aus Thierhaupten. Sie traten im Mod-Look auf. Später wurden aus den Hydeparkas, eine typische 80er-Gitarren-Band mit einer Mischungs aus Beat und New Wave, dann ohne Dieter Geier die [[Parish Garden]].
 
* The Hyde Parkas sind die Nachfolge-Band von [[Kiesgroup]] aus Thierhaupten. Sie traten im Mod-Look auf. Später wurden aus den Hydeparkas, eine typische 80er-Gitarren-Band mit einer Mischungs aus Beat und New Wave, dann ohne Dieter Geier die [[Parish Garden]].
  
* Bernhard Leitenmaier produzierte mit den Hyde Parkas eine Single und managte die Band für kurze Zeit. Er begleitete sie auch zu einen Auftritt in England.
+
* [[Bernhard Leitenmaier]] produzierte mit den Hyde Parkas eine Single und managte die Band für kurze Zeit. Er begleitete sie auch zu einen Auftritt in England.
  
 
Mitglieder:
 
Mitglieder:

Version vom 9. Februar 2007, 15:05 Uhr

  • The Hyde Parkas sind die Nachfolge-Band von Kiesgroup aus Thierhaupten. Sie traten im Mod-Look auf. Später wurden aus den Hydeparkas, eine typische 80er-Gitarren-Band mit einer Mischungs aus Beat und New Wave, dann ohne Dieter Geier die Parish Garden.
  • Bernhard Leitenmaier produzierte mit den Hyde Parkas eine Single und managte die Band für kurze Zeit. Er begleitete sie auch zu einen Auftritt in England.

Mitglieder: Walter Sianos, Harald Sianos, Dieter Geier,