Strichnin

aus sub-bavaria, dem Internet-Lexikon der bayerischen Subkulturen
Version vom 23. Januar 2017, 00:20 Uhr von El bitxo (Diskussion | Beiträge) (Die Seite wurde neu angelegt: „ist ein in loser Reihenfolge erscheinendes Magazin des Projekts Comicwerkstatt der Fachhochschule Augsburg. Die Beiträge stammen von Projektleiter Prof. […“)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu:Navigation, Suche

ist ein in loser Reihenfolge erscheinendes Magazin des Projekts Comicwerkstatt der Fachhochschule Augsburg. Die Beiträge stammen von Projektleiter Prof. Mike Loos und Studierenden der Fachhochschule.

Das erste Heft erschien 2007. Seither sind fünf weitere Hefte erschienen. Jedes Heft hat ein Motto, das in den Geschichten aufgegriffen wird.

Hefte und Künstler:

  • #1: "Schlaflos/Hundstage",2007

Mike Loos (Cover), Dominik Zimmerle (Backcover),Karo Baumwolf, Katharina Bitzl, Timo Decker, Lucia Goetz, Gino Faglioni, Veronika Günther, Adela Knajzl, Carla Schostek;

  • #2: "Die Straße", 2008

Eva Krusche (Cover), Sebastian Fischer (Backcover), Max Birkl, Sebastian Fischer, Gabriel Holzner, Anemone Kloos, David Kremer, Frank Patzke, Christian Schläffer, Anna Weißgerber;

  • #3: "Zu spät!", 2011

Judith Urban (Cover und Backcover), Leo Janke, Martina Klinger, Alexander Kohler, Katharina Netolitzky, Nico Speck, Florian Schläffer, Sarah Stowasser;

  • #4: "Fundstücke", 2012

Tine Ostermeier (Cover), Olga Borovleva (Backcover),Arthur Aschenbrenner, Kerstin Buzelan, Yi Luo (Yinfinity), Katharina Netolitzky, Corinna Pickhart, Sarah Stowasser;

  • #5: "Wahrheit, Lüge, Selbstbetrug",2014

Marie-Luise Weusmann (Cover), Mathias Mödl (Backcover), Eva Krusche, Karl Dechert, Kathrin Gastl, Julia Herrmann, Kathrin Holzer, Rosa Kammermeier, Anja Kast, Yi Luo (Yinfinity), Katharina Netolitzky, Paul Rietzl, Rúben Rodrigues, Moritz Schmid, Sarah Stowasser;

  • #6: "Zweite Chance",2016

Lara Rudolf (Cover), Marte Negele (Backcover), Miriam Wöllner, Franziska Gumpp, Elisabeth Raedler, Merve Sun, Thomas Deser;


Links:

Comicwerkstatt Augsburg