Schweisser

aus sub-bavaria, dem Internet-Lexikon der bayerischen Subkulturen
Wechseln zu:Navigation, Suche

"Die Schweisser" oder später einfach nur noch Schweisser kamen aus Weilheim. Sie fingen mit Funpunk an und hörten mit Metal auf.

Die Schweisser lösten sich nach ihrem umstrittenen Album "Bitte warten" (2000) am Anfang des Jahres 2001 auf.

Greulix spielt jetzt bei Portmanteau und Gruba
Mine Gruber singt und spielt bei Gruba
und Buffo arbeitete einige Zeit im Backstage als Chef vom Dienst und auch für die Sportfreunde Stiller