Rumpelkammer

aus sub-bavaria, dem Internet-Lexikon der bayerischen Subkulturen
Version vom 7. September 2005, 19:55 Uhr von 84.56.38.144 (Diskussion)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu:Navigation, Suche

In der Rumpelkammer, die in den späten 60ern im Augsburger Stadtteil Bismarck-Viertel eröffnete, wurde, wurde hauptsächlich heiße Soul-Musik gespielt. Nachdem die Rumpelkammer zumachte, wurde diese Musik in den Augsburger Schwarzen-Clubs Las Vegas und Playboy gespielt.