Rudi Schmidts

aus sub-bavaria, dem Internet-Lexikon der bayerischen Subkulturen
Wechseln zu:Navigation, Suche

Musiker bei Driven to Tins und später bei Boltzmann. Erfolgreicher war er im Bereich Film: Rudi Schmidts gründete in den 1990ern Video X, dass sich in kurzer Zeit zum bedeutendsten deutschen Digitalvideoportal entwickelte und heute Teil von Slashcam ist. Daneben drehte er Musikvideos, darunter das zu "Herr Rossi sucht das Glück", weswegen die Moulinettes den Boltzmann-Klassiker "Urlaub in Hawaii" in einer bemerkenswerten aber leider unveröffentlichten Version aufnahmen. Zusammen mit Rochus Boulanger und Jan Bruhnke moderierte er auf Radio Lora die Sendung Superkäse. Aus den 1980ern stammen die Super-8-Filme von Rudi Schmidts, darunter Actionpuppen-Remakes von Superman, Spider Man und King Kong. Sein Super-8-Film "Red Pimplers" parodiert das Leben der Sollner Rockabillybande Red Ramblers.