Pinocchio auf der Flucht

aus sub-bavaria, dem Internet-Lexikon der bayerischen Subkulturen
Wechseln zu:Navigation, Suche

Punk-Pop-Rock-Band aus Teisendorf.

Selbstdarstellung

pinocchio auf der flucht - was ist das eigentlich?!

Ist das noch Punkrock? Oder schon Pop? Oder beides? Pinocchio auf der Flucht klingen irgendwie anders und doch gleichzeitig vertraut. Die einzelnen Stücke werden von einem hypnotischen Gitarrenspiel getragen und entlassen einen anschließend in nicht minder gelungene Refrains. Pop wird hier zwar groß geschrieben, aber die Punkrockwurzeln sind jederzeit spürbar. Das Gefühl, dass das hier etwas ganz Besonderes ist, auch wenn man noch nicht genau definieren kann warum. Aber es ist irgendwie doch auch schön, das einmal nicht tun zu müssen. Manche Dinge kann man eben nicht erklären, manche Dinge muss man einfach spüren.

Diskographie

  • schiffbruch im herzen der kleinstadt, CD, 200?

Meinungen

"vielen dank für eure cd. klingt gut. super melodien, unpeinliche texte, das erste stück ist schön instrumentiert mit dem klavier. je länger die cd läuft, desto mehr freue ich mich auch über die abwechslung im songwriting. der gesang klingt manchmal etwas überfordert, ist aber nicht schlimm. insgesamt eine tolle platte."
GRAND HOTEL VAN CLEEF

Link