Paul Huf: Unterschied zwischen den Versionen

aus sub-bavaria, dem Internet-Lexikon der bayerischen Subkulturen
Wechseln zu:Navigation, Suche
(Homepage ergänzt)
Zeile 10: Zeile 10:
  
 
== Links ==
 
== Links ==
 +
*[http://www.paulhuf.de/ Homepage von Paul Huf]
 
*[http://www.blackink.de/verlag/veranstaltungen/2005/tief_in_der_tinte.html Tief in der Tinte]
 
*[http://www.blackink.de/verlag/veranstaltungen/2005/tief_in_der_tinte.html Tief in der Tinte]
 
*[http://www.flickr.com/photos/71919914@N00/show/ Fotos Paul Huf]
 
*[http://www.flickr.com/photos/71919914@N00/show/ Fotos Paul Huf]

Version vom 22. September 2009, 11:46 Uhr

Paul Huf, 1967 in Guadalajara (Mexiko) geboren, lebt und arbeitet in München. Er lernte Automechaniker, studierte Sozialarbeit in Landshut und München und Bildende Kunst an der Akademie in München.

Konzeptkünstler, Fotograf, Autor und ehemaliger Kurator der Dachgalerie in Haus 49 in den Domagkateliers.

Buchveröffentlichung: "You have to be as cool as Alain Delon, sagte Zelko" im Black Ink Verlag.

Literaturpreis der FFF Ausstellung/München. Mai 2006

Hörbuchveröffentlichung: "Vom Tod und vom Alkohol" im Black Ink Verlag. Sprecher Martin Pfisterer.

Links

Kontakt

http://www.blackink.de/pics/literatur/autoren/paul_huf/paul_huf_portrait.jpg