on3radio

aus sub-bavaria, dem Internet-Lexikon der bayerischen Subkulturen
Wechseln zu:Navigation, Suche

on3-radio ist die Jugendwelle des Bayerischen Rundfunks, die zum 8. Oktober 2007 mit eigenem Live-Programm (16-19 Uhr) unter dem Namen Bavarian Open Radio gestartet ist. Zum 5. Mai 2008 wird der Sender in on3radio umbenannt. Etliche Macher stammen aus dem Zündfunk-Umfeld, die Welle wird auch von der ehemaligen Zündfunk-Chefin Ulrike Ebenbeck geleitet. Der Sender wird per DAB, Internet-Livestream, Mittelwelle, Kabel und Satellit ausgestrahlt.

20% der Musik soll von Musikern aus Bayern kommen, 40% der Titel soll nicht älter als 6 Monate sein.

Moderatoren: Christina Wolf, Kaline Thyroff, Laury Reichart,Nina Sonnenberg

DJs: Michael Reinboth, Mathias Modica, Jonas Imbery


Programm

  • Mo. - Fr., 16.00 - 18.00 Uhr: on3-radio Das Magazin
  • ab 5.5.2008: Do., 21.00 - 23.00 Uhr sowie Sa., 11.00 - 13.00 Uhr: topf on3radio, wildstyle on3radio, gomma on3radio, compost on3radio

Links

http://upload.wikimedia.org/wikipedia/de/a/a9/On3radio.png