Mario Dircks

aus sub-bavaria, dem Internet-Lexikon der bayerischen Subkulturen
Wechseln zu:Navigation, Suche

Mario Dircks, der 1972 in Hamburg geboren wurde, ist seit 2001 staatlich geprüfter Regisseur für Theater und Film. Während des Studiums sammelte er zusätzlich viele Erfahrungen als Schauspieler.

Projekte:

Hörspiele:

  • Silberschlange (2003)
  • Der Häftling des Monats (2006)
  • Friedas Gebet (2007)

Filme:

  • Der Cutter (1999)
  • Hätte ich es verhindern können (2002)
  • 3 Lesezirkel-Spots (2003)
  • Der Häftling des Monats (2005/2006)

Theater:

  • Unkaputtbar (2001)
  • Die Welle (2002)
  • Echt Du! (2002)
  • Letzter Wille (2002)
  • Last Of The Red Hot Lovers (2004)
  • Die Bengalische Rolle (2004)
  • Arsen und Spitzenhäubchen (2005)

Links: