Mario Dircks: Unterschied zwischen den Versionen

aus sub-bavaria, dem Internet-Lexikon der bayerischen Subkulturen
Wechseln zu:Navigation, Suche
Zeile 1: Zeile 1:
 
Mario Dircks, der 1972 in Hamburg geboren wurde, ist seit 2001 staatlich geprüfter Regisseur für Theater und Film. Während des Studiums sammelte er zusätzlich viele Erfahrungen als Schauspieler.
 
Mario Dircks, der 1972 in Hamburg geboren wurde, ist seit 2001 staatlich geprüfter Regisseur für Theater und Film. Während des Studiums sammelte er zusätzlich viele Erfahrungen als Schauspieler.
  
PROJEKTE:
+
== Projekte: ==
 +
''Hörspiele:''
 +
*Silberschlange (2003)
 +
*Der Häftling des Monats (2006)
 +
*Friedas Gebet (2007)
  
Hörspiele:
+
''Filme:''
 +
*Der Cutter (1999)
 +
*Hätte ich es verhindern können (2002)
 +
*3 Lesezirkel-Spots (2003)
 +
*Der Häftling des Monats (2005/2006)
  
- Silberschlange (2003)
+
''Theater:''
 
+
*Unkaputtbar (2001)
- Der Häftling des Monats (2006)
+
*Die Welle (2002)
 
+
*Echt Du! (2002)
- Friedas Gebet (2007)
+
*Letzter Wille (2002)
 
+
*Last Of The Red Hot Lovers (2004)
Filme:
+
*Die Bengalische Rolle (2004)
 
+
*Arsen und Spitzenhäubchen (2005)
- Der Cutter (1999)
 
 
 
- Hätte ich es verhindern können (2002)
 
 
 
- 3 Lesezirkel-Spots (2003)
 
 
 
- Der Häftling des Monats (2005/2006)
 
 
 
Theater:
 
 
 
- Unkaputtbar (2001)
 
 
 
- Die Welle (2002)
 
 
 
- Echt Du! (2002)
 
 
 
- Letzter Wille (2002)
 
 
 
- Last Of The Red Hot Lovers (2004)
 
 
 
- Die Bengalische Rolle (2004)
 
 
 
- Arsen und Spitzenhäubchen (2005)
 
  
 
== Links: ==
 
== Links: ==

Version vom 18. Mai 2007, 15:46 Uhr

Mario Dircks, der 1972 in Hamburg geboren wurde, ist seit 2001 staatlich geprüfter Regisseur für Theater und Film. Während des Studiums sammelte er zusätzlich viele Erfahrungen als Schauspieler.

Projekte:

Hörspiele:

  • Silberschlange (2003)
  • Der Häftling des Monats (2006)
  • Friedas Gebet (2007)

Filme:

  • Der Cutter (1999)
  • Hätte ich es verhindern können (2002)
  • 3 Lesezirkel-Spots (2003)
  • Der Häftling des Monats (2005/2006)

Theater:

  • Unkaputtbar (2001)
  • Die Welle (2002)
  • Echt Du! (2002)
  • Letzter Wille (2002)
  • Last Of The Red Hot Lovers (2004)
  • Die Bengalische Rolle (2004)
  • Arsen und Spitzenhäubchen (2005)

Links: