Kruzefix: Unterschied zwischen den Versionen

aus sub-bavaria, dem Internet-Lexikon der bayerischen Subkulturen
Wechseln zu:Navigation, Suche
 
Zeile 1: Zeile 1:
Das bekannteste und wichtigste Münchner Punk-Fanzine, seit 1996 herausgegeben von [[Olli Nauerz]]. Seit 2001 im Verlag von [[Aggressive Noise]]. Das letzte Kruzefix erschien 2006 anläßlich des "10 Jahre Kruzefix Festivals" im Feierwerk. Heute macht [[Olli Nauerz]] das [[Gaudiblatt]].  
+
Das bekannteste und wichtigste Münchner Punk-Fanzine, seit 1996 herausgegeben von [[Olli Nauerz]]. In den ersten 10 Ausgaben mit der Fortsetzungsgeschichte "Punk in München Story", die die Grundlage für weitere Aktivitäten und Projekte bildetete, wie z.B. den 2007 erschienenen Kino-Film "Mia san dageng! Punk in München". Das letzte Kruzefix erschien 2006 anläßlich des "10 Jahre Kruzefix Festivals" im Feierwerk. Heute macht [[Olli Nauerz]] das [[Gaudiblatt]].  
 
    
 
    
 
== Links: ==
 
== Links: ==

Aktuelle Version vom 28. November 2009, 15:17 Uhr

Das bekannteste und wichtigste Münchner Punk-Fanzine, seit 1996 herausgegeben von Olli Nauerz. In den ersten 10 Ausgaben mit der Fortsetzungsgeschichte "Punk in München Story", die die Grundlage für weitere Aktivitäten und Projekte bildetete, wie z.B. den 2007 erschienenen Kino-Film "Mia san dageng! Punk in München". Das letzte Kruzefix erschien 2006 anläßlich des "10 Jahre Kruzefix Festivals" im Feierwerk. Heute macht Olli Nauerz das Gaudiblatt.

Links:


http://capella.hooffacker.de/~j-digital/oj9arche/gra/kruzifix.gif