Hofhaus

aus sub-bavaria, dem Internet-Lexikon der bayerischen Subkulturen
Version vom 18. Januar 2007, 17:53 Uhr von 83.171.151.121 (Diskussion)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu:Navigation, Suche

Die Gebäude sowie die Freifläche des hofHauses sind Teil eines ehemaligen landwirtschaftlichen Anwesens, das nun als Lokalität für Kunst, Musik, Kultur und Projekte genutzt wird. Weicht liegt ca 70 Kilometer westlich von München.

Das Hofhaus in Weicht wurde von der Familie Tagucci-Schild gegründet. Daraus entstand der Verein Kunzentrat e.V. - dieser ist der Veranstalter der Weichter Kulturtage. Diese finden jährlich in der ersten Augustwoche statt. Und die bis zu 1800 Besucher lassen den kleinen Ort in der Woche um das 4fache wachsen.

Links: