Hauptseite

aus sub-bavaria, dem Internet-Lexikon der bayerischen Subkulturen
Version vom 3. Oktober 2021, 13:32 Uhr von Patrick (Diskussion | Beiträge) (Ende von Sub City Munich)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu:Navigation, Suche

sub-bavaria

Laptop, Lederhosen und Oktoberfest – so sieht man Bayern im Rest der Republik. Nicht zu Unrecht. Doch jenseits der Wiesn, in den Speckfalten der Lederhosen und in den Weiten des bajuwarischen Kollektivhirns hausen unendlich viele, mehr oder weniger abstruse Geschichten und Facetten bayerischer Subkultur. Um dieses bajuwarische Geheimwissen zu demokratisieren wurde das Projekt sub-bavaria ins Leben gerufen.
Das Wiki seid ihr - bei sub-bavaria könnt Ihr mitmachen und Artikel schreiben, ergänzen und verändern!

Wichtig

  • Vom 14.9-2.10.21 fand die Aktion Sub City Munich in den Münchner Kammerspielen statt.
  • Ihr könnt jetzt youtube-Videos und externe Bilder in eure Artikel einbinden!