Florian Zimmer: Unterschied zwischen den Versionen

aus sub-bavaria, dem Internet-Lexikon der bayerischen Subkulturen
Wechseln zu:Navigation, Suche
Zeile 1: Zeile 1:
Florian Zimmer lebte einige Jahre in Würzburg, wo er im [[AKW]] mitarbeitete, zog dann nach  München und lebt jetzt in Berlin. Er ist eine Hälfte von [[Iso68]] und hat früher unter anderem bei den Bands [[Lali Puna]] und [[Fred is dead]] mitgewirkt.
+
Florian Zimmer lebte einige Jahre in Würzburg, wo er im Kult mitarbeitete, zog dann nach  München und lebt jetzt in Berlin. Er ist eine Hälfte von [[Iso68]] und hat früher unter anderem bei den Bands [[Lali Puna]] und [[Fred is dead]] mitgewirkt.
  
 
Unter dem Pseudonym "Random Sleeping" machte Florian Zimmer auch einen Beitrag zum [[Heinz K. aus H.]]-Sampler vom Münchener [[Bodensatz]]-Label. Außerdem gibt es ein Stück von ihm auf dem [[Favoritbar]]-Sampler.
 
Unter dem Pseudonym "Random Sleeping" machte Florian Zimmer auch einen Beitrag zum [[Heinz K. aus H.]]-Sampler vom Münchener [[Bodensatz]]-Label. Außerdem gibt es ein Stück von ihm auf dem [[Favoritbar]]-Sampler.

Version vom 28. September 2006, 11:20 Uhr

Florian Zimmer lebte einige Jahre in Würzburg, wo er im Kult mitarbeitete, zog dann nach München und lebt jetzt in Berlin. Er ist eine Hälfte von Iso68 und hat früher unter anderem bei den Bands Lali Puna und Fred is dead mitgewirkt.

Unter dem Pseudonym "Random Sleeping" machte Florian Zimmer auch einen Beitrag zum Heinz K. aus H.-Sampler vom Münchener Bodensatz-Label. Außerdem gibt es ein Stück von ihm auf dem Favoritbar-Sampler.

Des weiteren ist er Mitglied der Berliner Band Jersey, deren erstes Album im Mai 2005 auf Lok Musik erschienen ist.

Links