Femina

aus sub-bavaria, dem Internet-Lexikon der bayerischen Subkulturen
Version vom 31. August 2005, 18:44 Uhr von Patrick (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu:Navigation, Suche

Ein Augsburger Tanzclub (Gögginger Str. 26, bei der Kongresshalle, früher Ludwigsbau) in den späten 50ern und frühen 60ern. Hier startete am 6.12.1963 Roy Black mit seinen Cannons eine legendäre Karriere. Später híeß das Lokal Big Apple, Clochard, Subway, Metro, Kerosin.