Carsten Gosmann: Unterschied zwischen den Versionen

aus sub-bavaria, dem Internet-Lexikon der bayerischen Subkulturen
Wechseln zu:Navigation, Suche
 
(4 dazwischenliegende Versionen von 3 Benutzern werden nicht angezeigt)
Zeile 1: Zeile 1:
Carsten Gosmann spielte u.a. bei den Münchener Bands [[Abu Bimbel]] und Dem Gok.
+
Carsten Gosmann spielte u.a. bei den Münchener Bands [[Abu Bimbel]] und [[Dem Gok]].
  
Sein Literatur-Debut hatte er im Jahre 2000 mit "[[Bumsen, ein Leben am Limit]]", erschienen bei [[Bodensatz]].
+
Sein Literatur-Debut hatte er im Jahre 2000 mit '''Bumsen, ein Leben am Limit''', erschienen bei [[Bodensatz]].
 +
Der autobiographische Debutroman bezaubert durch die Eindringlichkeit und Eindeutigkeit seiner Bilder.
  
Link:
+
http://www.bodensatz.de/images/bumsen_einlebenamlimit_romancover.jpg
*[[http://bodensatz.de Bodensatz]]
+
 
 +
== Link: ==
 +
*[http://www.bodensatz.de Bodensatz]
  
 
[[Kategorie:Punk]]
 
[[Kategorie:Punk]]
 
[[Kategorie:Leute]]
 
[[Kategorie:Leute]]
[[Kategorie:Literatur]]
+
[[Kategorie:Autor/in]]
 
[[Kategorie:München]]
 
[[Kategorie:München]]
 
[[Kategorie:2000er]]
 
[[Kategorie:2000er]]

Aktuelle Version vom 20. Januar 2006, 15:36 Uhr

Carsten Gosmann spielte u.a. bei den Münchener Bands Abu Bimbel und Dem Gok.

Sein Literatur-Debut hatte er im Jahre 2000 mit Bumsen, ein Leben am Limit, erschienen bei Bodensatz. Der autobiographische Debutroman bezaubert durch die Eindringlichkeit und Eindeutigkeit seiner Bilder.

http://www.bodensatz.de/images/bumsen_einlebenamlimit_romancover.jpg

Link: