Angela Aux: Unterschied zwischen den Versionen

aus sub-bavaria, dem Internet-Lexikon der bayerischen Subkulturen
Wechseln zu:Navigation, Suche
(Sonstiges)
 
(22 dazwischenliegende Versionen von 5 Benutzern werden nicht angezeigt)
Zeile 1: Zeile 1:
Aus dem Chiemgau stammender Singer/Songwriter und Mitglied von [[L'egojazz]].  
+
Vokalist und Komponist aus dem Chiemgau, sowie gleichnamiges Musikprojekt. Mitglied von [[L'egojazz]], [[Aloa Input]] und [[Futurehausen]]. Stilistisch irgendwo zwischen Experimental-Pop und Weird-Hop. Vertreter des [[New Weird Bavaria]].  
  
== Artistinfo==
+
== Sonstiges ==
Angela Aux lässt Grenzen verschwimmen zwischen Musikrichtungen, Präsentations- und Stilformen. Auf dem neuen Album wird klassisches Songwriting und HipHop mit Elementen aus elektronischer Musik und europäischer Musik aus den 70ern und Anfang der 80er vermischt. Zu einem gewissen Anteil besteht die Liveshow aus Gedicht- und Kurzgeschichten-Vertonungen, passend visualisiert durch Comicskizzen, Kurzfilmfetzen und Farbspiel der Visualists [[kon.txt]] aus Salzburg.
+
Ist Initiator der [[Panama Plus]]-Festivals und veröffentlicht Kurzgeschichten und Gedichte unter dem Namen [[Heiner Hendrix]]. Auch eng verbandelt mit dem Fotomagazin [[Der Greif]] und der multimedialen Leseshow [[Die Rationalversammlung]].
  
 
== Projekte ==
 
== Projekte ==
Zeile 9: Zeile 9:
 
*Angela Aux  
 
*Angela Aux  
 
*[[L'egojazz]]  
 
*[[L'egojazz]]  
*Aloa Input  
+
*[[Aloa Input]]
*Futurehausen  
+
*[[Futurehausen]]
  
 
== Veröffentlichungen ==
 
== Veröffentlichungen ==
 
*1999 - Sportsfreund Livetape
 
*1999 - Sportsfreund Livetape
*2004 - Jims Couch: Eilpost an den Direktor (Kmeck Media)
+
*2004 - Jims Couch: Eilpost an den Direktor  
*2005 - Angela Aux: Insert Coin (Kmeck Media)
+
*2005 - Angela Aux: Insert Coin  
*2006 - L'egojazz: Lego Leisit I, II, III (Kmeck Media)
+
*2006 - L'egojazz: Lego Leisit I, II, III  
*2006 - Angela Aux: Munich Tape Set (Kmeck Media)
+
*2007 - Angela Aux: Munique Tape Set
 +
*2008 - Futurehausen: Alles kann viel sein ([[Krautnoise]])
 +
*2009 - Common Space Incidents ([[Laridae]])
 +
*2010 - Some Thoughts On Confusion (Kinokoma)
 +
*2011 - Whatever You Guess It's Not ([[Red Can Records]])
 +
*2011 - [[Sound Of Munich Now]] Sampler
 +
*2012 - [[Rock'n'Roll People]] Sampler
  
 
== Links ==
 
== Links ==
*[http://profile.myspace.com/index.cfm?fuseaction=user.viewprofile&friendid=127817618&MyToken=a9a0d77f-847e-4852-bf08-ff1d6588ed3f Angela Aux auf myspace]
+
*[http://soundcloud.com/heiner-hendrix Angela Aux auf Soundcloud]
*[http://myspace.com/dabernauer Songs von L'egojazz auf myspace]
+
 
 +
http://c2.ac-images.myspacecdn.com/images01/46/l_c1a181dd50b5c4f9b95c03d0f64ef325.jpg
  
 
[[Kategorie:Leute]]
 
[[Kategorie:Leute]]
 
[[Kategorie:München]]
 
[[Kategorie:München]]
 
[[Kategorie:2000er]]
 
[[Kategorie:2000er]]

Aktuelle Version vom 3. September 2012, 14:23 Uhr

Vokalist und Komponist aus dem Chiemgau, sowie gleichnamiges Musikprojekt. Mitglied von L'egojazz, Aloa Input und Futurehausen. Stilistisch irgendwo zwischen Experimental-Pop und Weird-Hop. Vertreter des New Weird Bavaria.

Sonstiges

Ist Initiator der Panama Plus-Festivals und veröffentlicht Kurzgeschichten und Gedichte unter dem Namen Heiner Hendrix. Auch eng verbandelt mit dem Fotomagazin Der Greif und der multimedialen Leseshow Die Rationalversammlung.

Projekte

Veröffentlichungen

  • 1999 - Sportsfreund Livetape
  • 2004 - Jims Couch: Eilpost an den Direktor
  • 2005 - Angela Aux: Insert Coin
  • 2006 - L'egojazz: Lego Leisit I, II, III
  • 2007 - Angela Aux: Munique Tape Set
  • 2008 - Futurehausen: Alles kann viel sein (Krautnoise)
  • 2009 - Common Space Incidents (Laridae)
  • 2010 - Some Thoughts On Confusion (Kinokoma)
  • 2011 - Whatever You Guess It's Not (Red Can Records)
  • 2011 - Sound Of Munich Now Sampler
  • 2012 - Rock'n'Roll People Sampler

Links

http://c2.ac-images.myspacecdn.com/images01/46/l_c1a181dd50b5c4f9b95c03d0f64ef325.jpg